Sponsored

header akdmm seoco Sponsored 350300px

Urlaub auf der Insel Naxos

Wer auf Naxos Urlaub macht, der wird auf kleine, familiengeführte Hotels und Pensionen treffen. Zwar gibt es auch große Hotels und Resorts auf der Insel, jedoch hält es sich damit in Grenzen. Der Großteil der Insel ist naturverbunden und das Hinterland lädt förmlich zu Entdeckungsreisen ein. Die Insel ist besonders für Individualurlauber geeignet, die ihren Urlaub lieber frei gestalten möchten und bevorzugen, die Insel auf eigene Faust zu erkunden. Und auf Erkundungstouren gibt es viel zu entdecken.

Es gibt viel zu entdecken

Naxos bietet viele interessante Sehenswürdigkeiten. Die Insel zeugt von einer lebhaften Geschichte, die sich bis in die griechische Antike hinzieht. Neben Überresten des Mittelalters und Burgen aus venezianischer Zeit findet man auf Naxos auch spannende Zeugnisse der Antike, die die Jahrtausende überdaueren konnten. Besonders empfehlenswert ist die Portara von Naxos, die auch als Tempeltor bekannt ist. Dabei handelt es sich um ein großes Tor auf einer Halbinsel vor der gleichnamigen Stadt Naxos (auch Chora genannt). Die Portara aus dem 5. bis 6. Jahrhundert v. Chr. ist das Wahrzeichen von Naxos. Der Tempel sollte früher dem griechischen Gott Apollon gewidmet werde, wurde allerdings nie fertiggestellt. Das Tor wird besonders gerne zum Abend hin besucht, da der Kontrast des weißen Naxos-Marmors dann zum blauen Himmel besonders zur Geltung kommt.

Perfekt für einen Strandurlaub

Ein Urlaub auf Naxos bedeutet gleichermaßen auch eine große Auswahl an wunderschönen Stränden. Fragt man einheimische Griechen nach den Stränden von Naxos, so werden die Antworten mit Begeisterung verbunden sein. Viele finden, dass die Strände der Insel Naxos zuden schönsten Griechenlands gehören. Nun, ob dem wirklich so ist, sollte jeder für sich entscheiden. Fakt ist jedenfalls, dass die teils Kilometer langen Sandstrände auf Naxos eine Augenweide sind. Zu den schönsten Stränden auf Naxos gehören der Strand Prokopios oder aber auch der rund 4 km lange Strand Plaka mit seinem feinen und hellen Sand.

 

Über den Autor:

fotoIch bin Christos. Autor dieses Beitrags und zugleich auch Gründer von Griechenland-Entdecker.de. Ich habe eine Leidenschaft für Griechenland, seine Kultur und Geschichte. Eine besondere Vorliebe habe ich für historische Hinterlassenschaften der antiken Griechen. Ich liebe es, in Griechenland vor Ort antike Ruinen und Tempel zu besichtigen und mehr über ihre jeweiligen Geschichten zu erfahren.

Weitere Themen zur Insel Naxos im Überblick:

urlaub bkUrlaubsinfos zur Insel Naxos

sehenswuerdigkeiten klSehenswürdigkeiten der Insel Naxos

strand bkStrände der Insel Naxos

Schau dir auch diese Beiträge an:

naxos

Naxos - Die größte Insel der Kykladen

Sehenswürdigkeiten der Insel Naxos

Das Wetter auf Naxos

Die schönsten Strände der Insel Naxos

anreise naxos

Flughafen / Fährhafen der Insel Naxos

 

Willst du einen Urlaub in Griechenland buchen?

 

Urlaubsangebote
durchsuchen
Du wirst zu unserem Partner Opodo.de weitergeleitet

 

Möchtest du einen Mietwagen für Griechenland buchen?

 

Mietwagenangebote
durchsuchen

Du wirst zu unserem Partner Check24 weitergeleitet


Diese Artikel auf Amazon.de könnten dich interessieren:

(* = Affiliate-Links im Rahmen des Amazon-Partnerprogramms. Nach dem Klick wirst du zu Amazon.de weitergeleitet und wir erhalten im Falle eines Kaufs eine Provision. Danke für deine Unterstützung.)

Mein erstes Erlebnistagebuch

button

Das Umdenken - Dein Denken beeinflusst dein Leben von Christos Farakos

button