Griechenland Reisecenter zielort infos
 
 

GRIECHENLAND ENTDECKEN

Die schönsten Reiseziele Griechenlands entdecken, z.B. Kreta, Peloponnes, Santorini, Chalkidiki oder Zakynthos

submenu urlaub buchen submenu flug buchen submenu mietwagen buchen submenu ferienhaus buchen submenu hotel buchen
 
Preveli Palmenstrand

Die griechischen Inseln

Griechenlands bezaubernde Inselwelt kennenlernen

Griechenland ist eines der beliebtesten Urlaubsländer Europas und genießt auch weit über die Grenzen Europas hinaus weltweit größte Beliebtheit. Seinen hohen Zuspruch erhält dieses Land nicht nur wegen seines warmen Wetters in den Sommermonaten, seinen wunderschönen Landschaften und den atemberaubenden Sehenswürdigkeiten, sondern auch wegen seiner Vielfalt an Inseln, die dieses unvergleichliche Land umgeben. Die griechischen Inseln sind wahre Urlaubsmagneten und genießen international einen außergewöhnlich guten Ruf.

Direkt zur Insel springen:
Kefalonia | Korfu | Kos | Kreta | Lefkada ( Lefkas) | Lesbos | Rhodos | Mykonos | Naxos | Santorini | Thassos | Zakynthos

Griechische Inseln Landkarte
Bewege die Karte oder wähle unterhalb einen Zielort aus, um zu sehen, wo sich dieser befindet und um weitere Informationen zu erhalten.

Die beliebtesten Inseln Griechenlands

Viele der beliebtesten Inseln Griechenlands zählen zugleich auch zu den größten Inseln des Landes. Unter Ihnen Inseln wie Kreta, Lesbos, Rhodos, Korfu, Samos oder auch Zakynthos. Ihrer Größe sei es gedankt, haben diese Inseln ihre Beliebtheit meist ihrer Vielfältigkeit zu verdanken, die Sie zu abwechslungsreichen und attraktiven Urlaubszielen macht. Doch selbst einige der etwas kleineren Inseln Griechenlands, wie zum Beispiel die Insel Kos, können oft trotz ihrer kleineren Größe dennoch auch eine Vielzahl an sehenswerten Orten und Sehenswürdigkeiten vorweisen, die sie ebenfalls zu lohnenswerten Reiszielen machen.

Kefalonia - Die größte Insel der Ionischen Inselgruppe

Kefalonia ist mit einer Fläche von 734 km² die größte Insel der Ionischen Inselgruppe und die sechstgrößte Insel Griechenlands. Trotz ihrer Größe wird die Insel noch immer als Geheimtipp unter den griechischen Urlaubsinseln gehandelt. Dabei hat Kefalonia zahlreiche Gründe vorzuweisen, die für einen Urlaub sprechen. Neben dem Strand von Myrtos, einem der schönsten Strände Griechenlands, hat die Insel noch viele weitere traumhafte Strände zu bieten. Abgerundet wird das Bild der Insel Kefalonia von einer grünen Landschaft, die im Kontrast zum türkis- und azurblauen Meer steht. Zu den weiteren Highlights der Insel Kefalonia zählen unter anderem der Melissani-Höhlensee oder die Drogarati-Tropfsteinhöhle.

Lust auf die Insel Kefalonia bekommen?

» oder hier mehr über die griechische Insel Kefalonia erfahren

 

Korfu - Eine der grünsten Inseln Griechenlands

Die griechische Insel Korfu (in Griechenland als Kerkyra bekannt, griechisch: Κέρκυρα) zählt zur Inselgruppe der Ionischen Inseln und liegt im Westen Griechenlands. Das auch als "grüne Insel" bekannte Urlaubsziel stößt besonders bei Naturfreunden und Wanderbegeisterten auf große Beliebtheit. Rund 4 Millionen Olivenbäume gibt es auf der Insel und mit dem sogenannten Corfu-Trail, einem etwa 220 km langen Wanderweg, bieten sich auch genügend Gelegenheiten, um sich selbst ein Bild davon zu machen, warum die Insel auch als "grüne Smaragdinsel" bezeichnet wird.

korfu kerkyra urlaub holidays

Lust auf die Insel Korfu bekommen?

» oder hier mehr über die griechische Insel Korfu erfahren

 

Kos - Die kleine Inselperle, die es in sich hat

Die griechische Insel Kos (griech. Κως) ist eine Insel der Dodekanesgruppe und liegt im Südosten von Griechenland. Die etwa 290 km² kleine Insel wird von ihren Besucher wegen ihrer schönen Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise Das Asklepion von Kos, aber wegen ihrer grünen Natur sehr geschätzt. Das Herz der Insel bildet die gleichnamige Inselhauptstadt Kos-Stadt, die viele der Top-Sehenswürdigkeiten der Insel birgt und zahlreiche Ausgehmöglichkeiten zur Verfügung stellt.

asklepion aussicht kos

Lust auf die Insel Kos bekommen?

» oder hier mehr über die griechische Insel Kos erfahren

 

Kreta - Die größte Insel Griechenlands

Kreta ist die größte Insel Griechenlands. Die Insel im Süden Griechenlands gehört zu den beliebtesten Urlaubsinseln, da sie allein aufgrund ihrer Größe weit mehr zu bieten hat als manch andere griechische Insel. Besonderheiten Kretas sind traumhafte Stände, wie bspw. der Balos Strand oder der Preveli Strand, aber auch beeindruckende Sehenswürdigkeiten. Von Naturspektakeln, wie der Samaria Schlucht, bis hin zu monumentalen Hinterlassenschaften antiker Kulturen, wie dem weltberühmten Palast von Knossos, trifft man darüber hinaus auch auf viele weitere sehenswerte Orte, die sich für spannende Ausflüge anbieten. Kreta ist prädestiniert als Einsteiger-Insel. Wer einen Urlaub in Griechenland plant und möglicherweise zum ersten Mal Griechenland oder zumindest eine griechische Insel bereist, für den lohnt sich Kreta als Reiseziel. Die Insel bietet so gut wie alles, was man sich von einem Urlaub in Griechenlands erhofft. Schöne Städte, traditionelle Dörfer, malerische Landschaften, wunderschöne Strände, atemberaubende Sehenswürdigkeiten und neben vielen anderen Vorzügen, natürlich auch eine gut entwickelte, touristische Infrastruktur mit zahlreichen Hotels und Unterkunftsmöglichkeiten.

balos strand kreta griechenland

Lust auf die Insel Kreta bekommen?

» oder hier mehr über die griechische Insel Kreta erfahren

 

Lefkada (Lefkas) - Die bezaubernde Insel im griechischen Westen

Die Insel Lefkada (auch bekannt als Lefkas) ist Teil der Ionischen Inselgruppe im Westen Griechenlands und ein Geheimtipp unter den griechischen Urlaubsinseln. Lefkada überzeugt durch außergewöhnliche und teils unvergleichliche Vorzüge, die sich in erster Linie in den paradiesisch anmutenden Stränden der Insel zeigen. Strände wie der von Porto Katsiki zählen zu den Highlights der Insel. Geradezu dieser Strand, der von mächtigen Felswänden umgeben wird, ist einer der Orte, die sinnbildlich für die Insel Lefkada stehen. Die Insel Lefkada spricht sowohl Wanderbegeisterte, als auch Wassersportler an und wird besonders bei letzterer Zielgruppe als lohnenswertes Reiseziel gehandelt.

» Mehr über die griechische Insel Lefkada erfahren

 

Lesbos - Traditionell und vielfältig

Lesbos ist die drittgrößte aller griechischen Inseln und befindet sich im Osten Griechenlands als Teil der Ostägäischen Inselgruppe. Besucher der Insel Lesbos wissen vor Allem die ruhige und traditionelle Seite der Insel zu schätzen. Neben den kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten erwarten Urlauber auch Naturspektakel, malerische Dörfer und schöne Strände.

molivos mithymna lesbos 2

Lust auf die Insel Lesbos bekommen?

» oder hier mehr über die griechische Insel Lesbos erfahren

 

Rhodos - Eine der beliebtesten Inseln Griechenlands

Rhodos ist eine der beliebtesten Urlaubsinseln Griechenlands. Die viertgrößte Insel Griechenlands und größte Insel der Dodekanes-Inselgruppe hat ihre Beliebtheit insbesondere ihren vielfältigen Sehenswürdigkeiten und wunderbaren Strände zu verdanken. Rhodos blickt zurück auf eine lebhafte Geschichte. Unter den schönsten Zeugnissen aus ihrer über 2.400 Jahre alten Geschichte zeugen heute noch Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Akropolis von Lindos. Die griechische Insel befindet sich im Osten Griechenlands.

rhodos lindos ansicht

Lust auf die Insel Rhodos bekommen?

» oder hier mehr über die griechische Insel Rhodos erfahren

 

Mykonos - Partyinsel der Extraklasse

Die griechische Insel Mykonos ist eine der bekanntesten Inseln Griechenlands. Besonders beliebt ist die Kykladeninsel bei partyhungrigen Zielgruppen, bei denen sie sich längst als gehobene Party-Insel herumgesprochen hat. Mykonos hat aber auch seine traditionellen und entspannten Seiten und bietet neben Party und einem pulsierenden Nachtleben, auch Gelegenheiten für romantische Abende, begleitet von atemberaubenden Sonnenuntergängen. Auch kulturell hat Mykonos Einiges zu bieten, wie z.B. die benachbarte Insel Delos, die zu den Top Sehenswürdigkeiten der Insel Mykonos gezählt wird.

Lust auf die Insel Mykonos bekommen?

» oder hier mehr über die griechische Insel Mykonos erfahren

 

Naxos - Die größte Insel der Kykladen

Naxos ist die größte Insel der Kykladen-Inselgruppe und wird unter Urlaubern als lohnenswerter Geheimtipp gehandelt. Die etwa 389 km² große Insel bietet ihren Besuchern traumhafte Strände, schöne Sehenswürdigkeiten und generell viele Gelegenheiten für ausgiebige Tagesausflüge. Das Wahrzeichen der Insel Naxosist die sogenannte Portara von Naxos, einem etwa 6 Meter hohen und 4 Meter breiten Tor, was vor etwa 2.500 Jahren Teil eines Tempels sein sollte, der allerdings nie fertig gestellt wurde.

Lust auf die Insel Naxos bekommen?

» oder hier mehr über die griechische Insel Naxos erfahren

 

Santorini - Sinnbild für einen Griechenland-Urlaub

Santorini ist eines der beliebtesten Reiseziele Griechenlands und hat sich zu einem Sinnbild für einen Griechenland-Urlaub entwickelt. Die etwa 92 km² kleine Insel wird alljährlich von tausenden Urlaubern angesteuert, die ihren Urlaub in bester Erinnerung behalten. Santorini ist eine Insel der griechischen Kykladen-Inselgruppe, zu der auch Inseln wie Mykonos oder Naxos angehören. Die Ortschaft Ia (ausgesprochen: ía) zählt zu den beliebtesten Orten von Santorini. Von dort aus hat man die Möglichkeit einen der schönsten Sonnenuntergänge der Welt zu beobachten. In der Inselhauptstadt Fira spielt sich zu Tag und Nacht das Leben ab. In den vielen verwinkelten Gassen der Stadt befinden sich zahlreiche Läden, Restaurants, Bars und Tavernen, die zum Shoppen, Genießen und Entspannen animieren.

oia santorini aussicht

Lust auf die Insel Santorini bekommen?

» oder hier mehr über die griechische Insel Santorini erfahren

 

Thassos - Die grüne Insel im Norden Griechenlands

Die griechische Insel Thassos eignet sich wunderbar für einen Strandurlaub, den man mit ausgedehnten Wandertouren verbinden kann. Die grüne Insel ist prädestiniert für lange Wanderausflüge, in denen man auf zahlreiche Bergdörfer und malerische Küstenorte trifft. Die Insel bietet ihren Besuchern goldene Sandstrände mit exotischem Flair, einsame Buchten und wunderschöne Lagunen. In Limenas, dem Hauptort von Thassos, trifft man neben Tavernen und Bars, sowie zahlreichen anderen Ausgehmöglichkeiten, weiter östlich auch auf antike Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise das antike Theater von Thassos.

» mehr über die griechische Insel Thassos erfahren

 

Zakynthos - Die traumhaft schöne Insel im Westen Griechenlands

Zakynthos ist einer der Ionischen Inseln im Westen Griechenlands. Zauberhafte Kulissen, wie beispielsweise die Bucht von Navagio mit dem weltberühmten Schiffswrack, zieren hunderte Postkarten-Motive und haben sich international zu Sinnbildern für einen Griechenland-Urlaub entwickelt. Die griechische Insel Zakynthos überrascht mit Venezianischem Charme, der das Bummeln und Flanieren in den Gassen beliebter Städte, wie zum Beispiel der gleichnamigen Inselhauptstadt Zakynthos, zu einem besonderen Erlebnis macht.

zakynthos navagio bucht

Lust auf die Insel Zakynthos bekommen?

» oder hier mehr über die griechische Insel Zakynthos erfahren

Inseln für jeden Geschmack

Geradezu die griechischen Inseln haben sich regelrecht zu Urlaubsmagneten entwickelt. Jedes Jahr strömen Millionen Touristen aus aller Welt auf griechische Inseln wie beispielsweise Kreta, Santorini, Rhodos, Kos, Mykonos und viele weitere. Dabei konzentriert sich das Interesse der Urlauber nicht nur mehr auf die großen, touristisch-erschlossenen Inseln, sondern auch auf kleine und weitestgehend naturbelassene Inseln, zum Beispiel die griechischen Inseln Hydra, Tilos oder Samothraki. Während die Einen eher die Pauschlurlaub-Variante bevorzugen, interessieren sich andere viel mehr für die indivuelle Art des Reisens. Und so unterschiedlich die Geschmäcker, Bedürfnisse und Vorstellungen eines rundum gelungenen Urlaubs auch sein mögen, irgendeine der vielen tausend Inseln Griechenlands wird sicherlich alle Wünsche erfüllen können.

9.835 griechische Inseln zum Verlieben

griechenland karteInsgesamt gibt es in Griechenland offiziellen Aussagen zufolge um die 9.835 Inseln, Inselchen, Eilande und Felseninseln. Somit scheint die Auswahl an möglichen Urlaubsinseln nahezu unbegrenzt. Doch ganz so ist es dann doch nicht, denn tatsächlich sind nur in etwa 220 der Inseln bewohnt. Die restlichen Inseln sind entweder unbewohnt oder aber aufgrund ihrer Beschaffenheit (Felsen, Riffe, etc.) nicht wirklich bewohnbar. Dennoch ist die Auswahl an schönen Urlaubsinseln so enorm, dass einem die Wahl nach einer passenden Insel für einen Urlaub schwer fallen kann. Ob nun aber bewohnt oder unbewohnt ist, in allen Fällen ist jede der 9.835 griechischen Inseln einfach nur zum Verlieben schön.

regionenGriechische Inselregionen & Inselgruppen

Die griechischen Inseln werden in einzelne Inselgruppen, wie die Kykladen oder die Dodekanes-Inselgruppen, aufgeteilt, die wiederum einzelnen griechischen Regionen angehören. Die meisten Inseln sind Teil der Regionen Nördliche Ägäis, Südliche Ägäis sowie der Region der Ionischen Inseln.

regionenDie Nördliche Ägäis

Die Region der Nördlichen Ägäis nimmt den Osten Griechenlands ein. Hier befinden sich Inselgruppen wie die Ostägäischen Inseln und die Nordägäischen Inseln. Inseln wie zum Beispiel Lesbos, Samos, Chios, Fourni, Psara und Ikaria sind Teil der Ostägäischen Inseln. Der Inselgruppe der Nordägäischen Inseln gehören hingegen kleinere Inseln der Halbinsel Chalkidiki an, aber auch beliebte Urlaubsinseln, wie beispielsweise Thassos, Samothraki, Limnos oder Agios Efstratios.

regionen Die Südliche Ägäis

Die Südliche Ägäis befindet sich im südöstlichen Teil Griechenlands. Hierzu zählen Inselgruppen wie die Kykladen oder die Dodekanes. Zu der Kykladen-Inselgruppe gehören beliebte Reiseziele wie die Inseln Mykonos, Santorini oder Naxos, aber auch Inseln wie Paros, Andiparos, Andros, Amorgos, Delos, Iraklia, Milos, Syros oder Tinos. Zu den Dodekanes zählen bekannte Inseln wie Rhodos, Kos, Karpathos und Kalymnos, sowie Asytpalaia, Leros, Kasos, Symi, Tilos, Nisyros, Patmos, Chalki, Lipsi, Megisti und Agathonisi.

regionen Die Ionischen Inseln

Die Ionischen Inseln liegen im Westen Griechenlands, in Richtung des benachbarten Landes Italien. Die wichtigsten Inseln der Inselgruppe sind Kefalonia, Korfu, Zakynthos, Ithaka und Lefkada.

Die 10 größten Inseln Griechenlands

Die Insel Kreta ist mit einer Fläche von etwa 8.261 km² die Größte unter den griechischen Inseln. Die zweitgrößte Insel ist Euböa. Sie misst eine Fläche von etwa 3.661 km² und liegt in der Region Mittelgriechenland, nördlich der griechischen Hauptstadt Athen. Die drittgrößte Insel des Landes ist Lesbos, die grüne Insel im Osten Griechenlands, gefolgt von der griechische Insel Rhodos, die zu den beliebtesten Urlaubsinseln Griechenlands zählt.

    Insel   Fläche (in km²)    Region
                     
1   Kreta    
8.261    
Kreta
2   Euböa   3.661   Mittelgriechenland
3   Lesbos   1.636   Ostägäische Inseln
4   Rhodos   1.401   Dodekanes
5   Chios   842   Ostägäische Inseln
6   Kefalonia   734   Ionische Inseln
7   Korfu   585   Ionische Inseln
8   Samos   477   Ostägäische Inseln
9   Limnos   476   Nordägäische Inseln
10        Zakynthos   406   Ionische Inseln

 

urlaub buchen   Lust auf die griechischen Inseln bekommen?

    » Jetzt Preise vergleichen und günstig Urlaub buchenchisch
e Festland<
Anzeige

Diese Artikel auf Amazon.de könnten Dich interessieren:

(* = Affiliate-Link im Rahmen des Amazon-Partnerprogramms. Nach dem Klick werden Sie zu Amazon.de weitergeleitet)

Travelite Koffer Orlando in schwarzTravelite Koffer
ORLANDO

Volumen: 37 Liter
Gewicht: 3,3 kg
Erhältich in 3 Farben

button

Geräumiger Premium Kulturbeutel zum AufhängenPremium Kulturbeutel
zum Aufhängen

Für Frauen & Männer
Waschtasche mit vielen Fächern
XXL-Kosmetiktasche mit Henkel

button

bite away  - Elektronischer Stichheiler gegen Juckreiz, Brennen, Schmerzen und Schwellungen bei Insektenstichenbite away -  elektronischer
Stichheiler

Gegen Juckreiz, Brennen, Schmerzen und Schwellungen
bei Insektenstichen (z.B. Mücken)

button