Das Wetter auf der Insel Santorini

Das Wetter auf der Insel Santorini

Wetter, Klima und die besten Reisezeiten

Die Frage nach der besten Zeit für einen Urlaub auf Santorini lässt sich pauschal nicht beantworten. Viele Urlauber dürsten sich einfach nur nach Sonne und Entspannung und sind damit vollends zufrieden. Andere erwarten von ihrem Urlaub neben Strand, Meer oder Hotelpool, auch genügend Gelegenheiten für Ausflüge, Sight-Seeing, Shopping & Co. oder gehen bevorzugt auch gerne wandern. Santorini kann eigentlich mit fast allem dienen, wobei sich bestimmte Urlaubsmonate für vereinzelte Aktivitäten besser eignen können.

Wann ist die perfekte Zeit für einen Strandurlaub auf Santorini?

Wer es heiß mag, der wird, wie auch auf jeder anderen Kykladen-Insel auch, den August als Urlaubsmonat bevorzugen. Zu dieser Zeit liegen die Temperaturen durchschnittlich bei 22 bis 28 °C, wobei es sicherlich auch deutlich wärmer werden kann. Temperaturen im Bereich von 35 °C und auch höher sind im August keine Seltenheit. Der August ist somit prädestiniert zum Faullenzen, Rumliegen und generell für Entspannung satt, da man bei den teils sehr hohen Temperaturen wahrscheinlich eher bequemlich wird und großartige Bewegung gerne auch meidet. Und wem sei es auch verübelt, denn schließlich ist ja auch Urlaubszeit. Doch nicht nur die Lufttemperaturen liegen im August auf dem Jahreshöchststand, sondern auch das Meer wird ordentlich aufgewärmt sein. Auf der Insel Santorini liegen die Wassertemperaturen im August bei ca. 25 °C. Das Wasser erreicht dann also eine optimale Badetemperatur.

Wem der August zu heiß ist, für den lohnt es sich auch die Monate Juli und September anzupeilen. Die Temperaturen sind dann immer noch hoch, jedoch gemäßigter als im August. Bei durchschnittlichen 22 - 29 °C im Juli und 20 - 27 °C im September lässt es sich ganz gut aushalten. Auch die Wassertemperaturen sind dann in einem angenehmen Bereich, womit dem Strand- und Badeurlaub wohl nichts im Weg steht. Die Monate Juli und September sind sicherlich auch besser geeignet zum Wandern oder generell zum Erkunden der Gegenden und Sehenswürdigkeiten als der Monat August.

Wann ist die beste Zeit zum Wandern auf Santorini?

Wandern auf der Insel wird im August wegen der hohen Temperaturen anstrengender sein und ohne genügend Wasser im Rucksack auch nicht unbedingt ratsam. Wen es jedenfalls im August auf die Insel zieht, den werden optimale Wassertemperaturen von durchschnittlich 25 °C erwarten. Wassersportler wird es freuen und generell auch alle Sonnenanbeter, die einen schönen Badeurlaub anstreben.

Die Monate April bis Juni sind optimal geeignet, wenn man es etwas milder mag und auch vor hat, den einen oder anderen Wandertrip durch die Insel zu starten. Gerade der Frühling ist auch aus dem Grund sehr reizvoll, da die Insel dann erblüht. Im Frühling, wenn die Blumen blühen und sich eine Farbenpracht über die Insel verbreitet, wird das Wandern bei frühlingshaften Temperaturen besonders viel Spaß machen.

Wanderfreunde werden ebenso im Spätsommer Freude an der Insel haben, wenn die Temperaturen dann ebenfalls gemäßigt und optimal für lange Wanderausflüge sind. Überhaupt sollte man den September als Urlaubsmonat nicht unterschätzen. Warmes Wasser, weniger Tourismus und ein angenehm warmes Wetter sind typisch für den Monat September. Dies betrifft nicht nur Santorini, sondern gilt größtenteils für ganz Griechenland. Ganz davon ab locken im Spätsommer auch die Preise, denn mit dem Ende der (Schul-) Ferienzeit endet meist auch die Hochsaison in der Reisebranche.

Wann ist generell die beste Reisezeit für Santorini?

Santorini ist eine der beliebtesten Inseln Griechenlands. Die Insel steht charakterisch für Griechenland und bietet tolle Sehenswürdigkeiten, viele Ausgehmöglichkeiten und eine schöne Flora und Fauna. Nun, wer die Insel mit einer bestimmten Intention aufsucht und zum Beispiel eher Wandern möchte, wird das mildere Klima bevorzugen. Generell jedoch gibt es keine richtige oder falsche Reisezeit für Santorini. Mag man es lieber heiß und sieht sich eher träge, faul und entspannt in der Sonne fletzen, so wird man im August nach Santorini reisen. Liebt man die Sonne genauso sehr, aber ist unternehmenslustiger und aktiver unterwegs, so werden Juli und September interessanter sein. Überhaupt liegt es an den persönlichen Präferenzen und Vorlieben, die entscheidend für die beste Reisezeit sind.

Hinweis: Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier angegebenen Wetter- und Klimadaten übernimmt Griechenland-Entdecker.de keine Gewähr.

 

Über den Autor:

fotoIch bin Christos. Autor dieses Beitrags und zugleich auch Gründer von Griechenland-Entdecker.de. Ich habe eine Leidenschaft für Griechenland, seine Kultur und Geschichte. Eine besondere Vorliebe habe ich für historische Hinterlassenschaften der antiken Griechen. Ich liebe es, in Griechenland vor Ort antike Ruinen und Tempel zu besichtigen und mehr über ihre jeweiligen Geschichten zu erfahren.

Das könnte dich auch interessieren:

urlaub bkUrlaubsinfos zur Insel Santorini

regionenRegionen der Insel Santorini

sehenswuerdigkeiten klSehenswürdigkeiten der Insel Santorini

Schau dir auch diese Beiträge an:

Aussicht auf den Ort Oia auf der Insel Santorini
Aussicht auf den Ort Oia auf der Insel Santorini

Santorini - Die traumhafte Kykladen-Insel

anreise santorini

Anreise auf die Insel Santorini

Orte & Regionen der Insel Santorini

Kirche Panagia von Oia Insel Santorini

Sehenswürdigkeiten der Insel Santorini

oia santorini aussicht
Oia, Insel Santorini

Urlaub auf der Insel Santorini

Folge uns auf Instagram

 

Willst du einen Urlaub in Griechenland buchen?

 

Urlaubsangebote
durchsuchen
Du wirst zu unserem Partner Opodo.de weitergeleitet

 

Möchtest du einen Mietwagen für Griechenland buchen?

 

Mietwagenangebote
durchsuchen

Du wirst zu unserem Partner Check24 weitergeleitet


Diese Artikel auf Amazon.de könnten dich interessieren:

(* = Affiliate-Links im Rahmen des Amazon-Partnerprogramms. Nach dem Klick wirst du zu Amazon.de weitergeleitet und wir erhalten im Falle eines Kaufs eine Provision. Danke für deine Unterstützung.)

Mein erstes Erlebnistagebuch

button

Das Umdenken - Dein Denken beeinflusst dein Leben von Christos Farakos

button