Loading...
Insel Kreta Reisecenter zielort infos
 
 

DIE INSEL KRETA ENTDECKEN

Die schönsten Reiseziele Kretas entdecken, z.B. Chania, Agia Galini, Agios Nikolaos, Kolymbari oder Plakias

submenu urlaub buchen submenu flug buchen submenu mietwagen buchen submenu ferienhaus buchen submenu hotel buchen
 
 
 
Palast von Knossos

Sehenswürdigkeiten der Insel Kreta

Die griechische Insel Kreta hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Sicherlich ist die größte Insel Griechenlands nicht zuletzt auch deswegen so beliebt bei Urlaubern aus aller Welt. Ein Urlaub auf Kreta ist abwechslungsreich und bietet viele Möglichkeiten. So reichen die Sehenswürdigkeiten von Naturphänomen, bis hin zu historisch bedeutenden Stätten der Antike, aber auch paradiesischen Stränden, die man in Griechenland und Europa nur selten zu Gesicht bekommt.

Direkt zum Thema springen:
Sehenswürdigkeiten im Westen von Kreta | Sehenswürdigkeiten im mittleren Westen von Kreta | Sehenswürdigkeiten im mittleren Osten von KretaSehenswürdigkeiten im Osten von Kreta

Bewege die Karte oder wähle unterhalb einen Zielort aus, um zu sehen, wo sich dieser befindet und um weitere Informationen zu erhalten.

 

regionenRegionalbezirk Chania — Sehenswertes im Westen Kretas

kreta region chania karte

Der Regionalbezirk Chania nimmt den Westen der Insel Kreta ein, dessen Hauptort die gleichnamige Stadt Chania ist. Der Regionalbezirk Chania zählt zu den beliebtesten Reisezielen, was nicht zuletzt auch an den vielen Sehenswürdigkeiten liegt, die der Westen der Insel Kreta zu bieten hat. Zu den Highlights der Region zählt die weltberühmte Samaria Schlucht, die jährlich von tausenden wanderbegeisterten Besuchern durchlaufen wird. Aber auch paradiesische Sandstrände, wie die Strände Elafonisi und Balos, machen die Region Chania zu einem attraktiven Ausflugsziel.

Der paradiesische Balos StrandTop Sehenswürdigkeit

Ort: Balos
Regionalbezirk : Chania

Lage: im Nordwesten der Insel Kreta
Typ: Sehenswerte Landschaften & Orte

balos strand kreta griechenlandDer Strand von Balos zählt zweifelsohne zu den Top-Sehenswürdigkeiten der Insel Kreta, die man gesehen haben muss. Der paradiesische Balos-Strand ist nicht nur einer der schönsten Strände der Insel Kreta, sondern gehört auch zu den beeindruckendsten des gesamten Mittelmeerraums. Der Balos Strand befindet sich in einer Bucht im Nordwesten der Insel Kreta, westlich der unbewohnten "Pirateninsel" Gramvousa.

» Mehr über den Strand von Balos erfahren

Die Samaria-SchluchtTop Sehenswürdigkeit

Ort: Samaria
Regionalbezirk : Chania
Lage: im Westen der Insel Kreta
Typ: Sehenswerte Landschaften & Orte

Im südwestlichen Teil der Insel Kreta erwartet Urlauber eine ganz besondere Attraktion. Mit einer Länge von etwa 16 km zählt die Samaria-Schlucht zu den längsten Schluchten Europas. Die senkrecht verlaufenden Felswände erreichen eine Höhe von bis zu 600 Metern. In den Sommermonaten kann die Samaria-Schlucht durchwandert werden. Für Wanderbegeisterte definitiv ein lohnenswertes, wenngleich auch anstrengendes Ausflugziel, in dem man unverwechselbare Eindrücke sammelt. Die Samaria-Schlucht zählt zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Insel Kreta und das zu Recht, denn was es da zu sehen gibt ist einfach nur beeindruckend und bleibt in Erinnerung.

» Mehr über die Samaria Schlucht erfahren

Die Insel Elafonisi Top Sehenswürdigkeit

Ort: Elafonissos
Regionalbezirk: Chania

Lage: im Südwesten der Insel Kreta
Typ: Sehenswerte Landschaften & Orte

Die unter Naturschutz stehende Insel Elafonisi (griech. Ελαφονήσι) liegt südwestlich der Insel Kreta. Nur wenige Meter trennen Elafonisi vom restlichen Kreta. Die etwa 1,3 km lange und ca. 400 m breite Insel gehört zu den absoluten Sehenswürdigkeiten Kretas. Dort angekommen erwarten einen Strände mit Karibik-Flair, turkis-blaues Wasser und einfach nur Anblicke, die man nur sehr selten im Leben zu Gesicht bekommt. 

» Mehr über die Insel Elafonisi erfahren

Akrotiri Halbinsel

Ort: Akrotiri Halbinsel
Regionalbezirk : Chania
Lage: im Nordwesten der Insel Kreta
Typ: Religiöse Sehenswürdigkeiten

Die Akrotiri Halbinsel befindet sich im Nordwesten der Insel Kreta und birgt neben dem internationalen Flughafen Chania, auch einige Sehenswürdigkeiten, für die sich ein Besuch lohnt. Auf der etwa 112 km² großen Halbinsel stehen die Klöster Moni Agia Triada, Moni Gouverneto und Moni Katholiko. Das Kloster Moni Agia Triada zählt zu den bedeutendsten und größten Klöstern der Insel Kreta. Etwa vier Kilometer weiter nördlich trifft man über einen 440 Meter hohen Pass und eine Schlucht hindurch auf das Kloster Moni Gouverneto aus dem Jahre 1548. Etwas weiter findet man das heute verlassene Kloster Moni Katholiko. Das Kloster wurde im 16. Jahrhundert nach mehreren Piratenüberfällen zugunsten des Klosters Gouverneto verlassen.

Akrotiri Halbinsel

Das Kloster Moni Agia Triada

Ort: Agia Triada (Akrotiri Halbinsel)
Regionalbezirk : Chania
Lage: im Nordwesten der Insel Kreta
Typ: Religiöse Sehenswürdigkeiten

kloster moni agia triada kretaDas Kloster Agia Triada (übersetzt: Heilige Dreifaltigkeit) wurde 1634 von den zwei Mönchen und Brüdern Lavrentios und Leremias der früher einflussreichen Venezianisch-Kretanischen Tsagarolos Familie erbaut. Eine Besonderheit des Klosters ist die Architektur im Byzantinischen Stil, woran besonders die drei Kuppeln der Kirche erinnern. Das Kloster Agia Triada ist eine schöne Sehenswürdigkeit und einen Besuch wert. Es befindet sich auf der Akrotiri-Halbinsel in Nordwesten der Insel Kreta, etwa 15 km von der Stadt Chania entfernt. Vor Ort kann man biologische Erzeugnisse, wie beispielsweise Olivenöl und Wein erwerben, die von den Mönchen des Klosters selbst und auf dem Grundstück des Klosters hergestellt werden.

Kloster Agia Triada

regionenRegionalbezirk Rethymno — Sehenswertes im mittleren Westen Kretas

kreta region rethymno karte

Der Regionalbezirk Rethymno befindet sich im mittleren Westen der Insel Kreta. Der Hauptort der Region ist die gleichnamige Stadt Rethymno, die nach den Städten Heraklion und Chania, die drittgrößte Stadt Kretas ist. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten von Rethymno-Stadt zählt die romantische Altstadt, die mit ihren gemütlichen Gassen und den Souvenir-Shops, Tavernen, Bars sowie dem Hafen einen schönen Ort zum Bummeln und Flanieren darstellt. Weitere Top-Sehenswürdigkeiten sind beispielsweise das Kloster Moni Arkadi oder der Palmenstrand von Preveli.

Das Kloster Moni Arkadi

Ort: Arkadi
Regionalbezirk : Rethymno
Lage: im Norden der Insel Kreta
Typ: Religiöse Sehenswürdigkeiten

kloster moni arkadi kretaDas Kloster Moni Arkadi (griech. Μονή Αρκαδίου) ist wohl das bedeutendste nationale Denkmal der Insel Kreta. Heute leben in dem Kloster einige Nonnen und Mönche und es geht dort eher ruhig und beschaulich zu. Zu Zeiten der osmanischen Besetzung Griechenlands und mitunter auch der Insel Kreta, sah es dort aber noch ganz anders aus. Moni Arkadi ging in die Geschichte ein, als sich in dem Kloster verschanzte Kretaner einem aussichtlosen Kampf gegen die osmanischen Besetzer ausgesetzt sahen und daraufhin den Freitod wählten. Sie zündeten ein Pulverfass an, woduch eine Vielzahl an Menschen von beiden Lagern ums Leben kam. Geht man von alten Überlieferungen aus, so ließ Arcadius, ein byzantinischer Kaiser, das Kloster im 5 Jahrhundert n. Chr. erbauen.

Kloster Moni Arkadi

Der Palmenstrand von Preveli

Ort: Preveli
Regionalbezirk : Rethymno
Lage: im mittleren Westen der Insel Kreta
Typ: Sehenswerte Orte & Landschaften

preveli palmenstrand kretaDer Palmenstrand von Preveli liegt an der Südküste der Insel Kreta innerhalb des Regionalbezirks von Rethymno. Neben dem natürlichen Palmenhain aus hunderten Palmen der Art "kretische Dattelpalme", ist auch die Mündung des Flusses Megalopotamos (griechisch: Μεγαλοπόταμος; übersetzt: "großer Fluss") eine weitere Besonderheit, die diesen Strand zu einem beliebten Ausflugsziel der Insel Kreta macht. Der Fluss, bzw. Bach, fließt aus dem Landesinneren heraus an den Palmen und Bäumen am Strand entlang und mündet schließlich ins Meer hinein.

» Mehr über den Palmenstrand von Preveli erfahren

regionenRegionalbezirk Heraklion — Sehenswertes im mittleren Osten Kretas

kreta region heraklion karte

Die Region Heraklion liegt zwischen den Regionalbezirken Rethymno und Lasithi im mittleren Osten der Insel Kreta. Die Region ist das wirtschaftliche Zentrum der Insel, zählt aber auch zu den beliebtesten Reiszielen Kretas. Die Hauptstadt der Region und zugleich auch der Insel Kreta, ist die gleichnamige Stadt Heraklion. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Region Heraklion zählen Natursehenswürdigkeiten, tolle Stränden sowie gemütlichen und traditionellen Städten. Eine der Top-Sehenswürdigkeiten Kretas der Region Heraklion, sowie generell der Insel Kreta, ist der Palast von Knossos.

Der Palast von Knossos Top Sehenswürdigkeit

Ort: Knossos
Regionalbezirk: Heraklion
Lage: im Norden der Insel Kreta
Typ: Historische Sehenswürdigkeiten

Ein Teil des Palastes von Knossos auf der Insel KretaHistorisch betrachtet, gehört Kreta, wie auch die geographisch darüber liegende Region des Peloponnes, zu den bedeutendsten historischen Regionen ganz Griechenlands. Eine der berühmtesten, archäologischen Ausgrabungen aus der Zeit des antiken Griechenlands, ist der Palast von Knossos auf Kreta. Er zeugt von der glanzvollen und ruhmreichen Zeit der Minoer. Das minoische Volk, das sich in etwa um 3.000 v. Chr. mit dem Einstieg aus der Steinzeit in die Bronzezeit nach und nach zu einer Hochkultur entwickelte, erlebte so um 2.000 v. Chr. seine Blütezeit. In dieser Zeit bauten sie Paläste wie bspw. auch in Malia, in Phaistos und in Galatas. Der größte und imposanteste unter ihnen ist allerdings der Palast von Knossos. Nicht umsonst zieht dieser Ort jährlich Millionen Besucher aus aller Welt an.

» Mehr über den Knossos Palast erfahren

Archäologisches Museum HeraklionTop Sehenswürdigkeit

Ort: Heraklion
Gemeindebezirk: Heraklion
Region: im Norden der Insel Kreta
Typ: Kulturelle Sehenswürdigkeiten

Das Archäologische Museum in der Stadt Heraklion, der Hauptstadt der griechischen Insel Kreta, stellt herausragende Funde aus der griechsichen Antike aus. Die Sammlungen des Museums gelten nach denen des Nationalmuseums in Athen, als bedeutendste Sammlung antiker Funde in Griechenland. In dem Museum findet man überwiegend Funde aus der Insel Kreta selbst und Zeugnisse der minoischen Kultur. Die meisten Ausstellungstücke stammen aus den Orten Knossos, Phaistos und Agia Triada, die sich auf der Insel Kreta befinden.

Museum Heraklion

Das CretAquarium

Ort: Gournes
Regionalbezirk : Heraklion
Lage: im Norden der Insel Kreta
Typ: Kulturelle Sehenswürdigkeiten

Das CretAquarium ist ein öffentliches Aquarium auf der Insel Kreta. Es befindet sich in der Nähe des Ortes Gournes im Norden Kretas. Auf einer Fläche von ca. 1.600 m² werden in über 60 Aquarien mit einem Gesamt-Wasservolumen von über 1.700.000 Litern über 2.500 Meeresbewohner präsentiert. Insgesamt gibt es im CretAquarium über 250 verschiedene Tierarten zu bestaunen, die überwiegend aus dem Mittelmeerraum stammen. Eine empfehlenswerte Sehenswürdigkeit Kretas und besonders empfehlenswert für Familien mit Kindern.

CretAquarium

Der Palast von Phaistos

Ort: Faistos
Regionalbezirk : Heraklion
Lage: im Süden der Insel Kreta
Typ: Historische Sehenswürdigkeiten

Der Palast von Phaistos ist nach dem Palast von Knossos, der zweitgrößte Minoische Palast auf der Insel Kreta. Der Palast soll um 1.900 v. Chr. erbaut worden sein. In den Ausgrabungen wurde auch die berühmte Scheibe gefunden, der Diskos von Phaistos, der Archäologen und Historikern noch heute Kopfzerbrechen bereitet. Der Diskos von Phaistos birgt bis heute Geheimnisse und wirft eine Vielzahl ungelöster Fragen auf. Der Palast von Phaistos befindet sich ca. 55 km von der Stadt Heraklion entfernt.

Phaistos-Palast

regionenRegionalbezirk Lasithi — Sehenswertes im Osten Kretas

kreta region lasithi karte

Die Region Lasithi liegt im Osten der Insel Kreta ein. Der Hauptort des Regionalbezirks ist die Stadt Agios Nikolaos. Diese zählt die zu den beliebtesten Urlaubsorten Kretas. Zu den Highlights der Region gehört die Hochebene von Lasithi, die besonders wanderbegeisterte Urlauber anzieht. Oberhalb der Lasithi-Hochebene, in dem Ort Psychro, befindet sich die Höhle von Psychro, die auch als Zeus-Höhle bekannt ist. Diese soll mythologischen Sagen zufolge, die Geburtsstätte des griechischen Gottes Zeus gewesen sein, dem Göttervater und Hauptgott des Olymps.

Der Palmenstrand von Vai

Ort: Vai
Regionalbezirk : Lasithi
Lage: im Osten der Insel Kreta
Typ: Sehenswerte Orte & Landschaften

Der Palmenstrand von Vai (griechisch: Φοινικόδασος του Βάι; ausgesprochen: Finikódasos tou Vái; übersetzt: Palmenwald von Vai) liegt an der Ostküste der Insel Kreta im Regionalbezirk von Lasithi und ist eine beliebte Sehenswürdigkeit der Insel Kreta. Umgeben wird der Sandstrand von vielen Bäumen der Baumart "Kretische Dattelpalme", einer seltenen Palmenart, die sich besonders in Vai ausgebreitet hat. Generell ist der Palmenstrand von Vai, neben Stränden wie zum Beispiel dem Palmenstrand von Preveli, der sich ebenfalls auf Kreta befindet, einer der wenigen natürlichen Palmenstrände. Besucher schätzen in erster Linie das tropisch wirkende Gesamtbild, dass der Strand im Kontrast zu den hunderten Palmen hergibt.

Palmenstrand von Vai

Der Palast von Zakros

Ort: Zakros
Regionalbezirk : Lasithi
Lage: im Osten der Insel Kreta
Typ: Historische Sehenswürdigkeiten

Im Osten der Insel Kreta befindet sich eine interessante Sehenswürdigkeit, die insbesondere für Kultur- und Geschichtsbegeisterte interessant sein dürfte, der sogenannte Palast von Zakros. Erbaut wurde der Palast vermutlich zwischen 1.600 und 1.400 v. Chr. von den Minoern, der ersten Hochkultur Europas, die auf der Insel Kreta ihre Blütezeit erlebte und beeindruckende Spuren hinterließ. Neben den berühmten Palästen von Knossos, Malia und Phaistos, ist der Palast von Zakros einer der vier Minoischen Paläste, die auf Kreta zu finden sind. Heute sind von dem Palast lediglich Ruinen übrig, die einem Laien schon ziemlich unspektakulär erscheinen mögen. Dennoch gibt es auch interessante Dinge zu entdecken, wie zum Beispiel den wohl ältesten Schmelzofen der Menschheit zur Herstellung von Bronze. Da der Zakros-Palast nie geplündert wurde, findet man heute viele spannende und jahrtausende alte Fundstücke der Zakros-Ausgrabungsstätte im Archäologischen Museum von Heraklion wieder.

Zakros Palast

Spinalonga

Ort: Spinalonga (Kalydon)
Regionalbezirk : Lasithi
Lage: im Osten der Insel Kreta
Typ: Historische Sehenswürdigkeiten

Die kleine Insel Spinalonga befindet sich im Osten der Insel Kreta, nördlich der Halbinsel Kalydon. Die unbewohnte Insel hat eine lange Geschichte hinter sich und hat sich heute zu einem beliebten Ausflugsziel entwickelt. Bereits in der Antike wurde die Insel zum Schutz der Hafenstadt Olous genutzt. Ab dem 16. Jahrhundert erbauten die Venezianer auf Spinalonga eine mächtige Festung von der viele beeindruckende Teile noch heute zu besichtigen sind. Später im 19. Jahrhundert diente die Insel als Leprakolonie. In der Sommerzeit fahren Boote die Insel täglich an. Vereinzelt werden auch deutschsprachig-geführte Touren angeboten.

Spinalonga

Strände der Insel Kreta straende

Neben kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten, sowie sehenswerten Landschaften und Orten, zählen natürlich auch all die wunderbaren Strände von Kreta zu den Top-Sehenswürdigkeiten der Insel.

» mehr über die Strände von Kreta erfahren

waves

Über den Author:

fotoHi, mein Name ist Christos. Ich bin Gründer von Griechenland-Entdecker.de und schreibe leidenschaftlich gerne über Griechenland. Ich liebe die Kultur des Landes und alle seine sehenswerten Orte. Mich fasziniert es immer wieder aufs Neue, was ich auf meinen Reisen durch Griechenland erleben darf und freue mich insbesondere auch darüber, wenn andere über ihre Erfahrungen in Griechenland berichten und mit welcher Begeisterung sie es tun. Denn oftmals verbleibt nach einem Urlaub in Griechenland genau das - die pure Begeisterung. Von faszinierenden Sehenswürdigkeiten, traumhaften Stränden, bis hin zu köstlichem Essen und unverwechselbar schönen Orten, sind es genau diese Erlebnisse, die mich und so viele Millionen andere begeisterte Griechenland-Urlauber dahinschmelzen lassen. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß auf Griechenland-Entdecker.de und einen schönen Urlaub in Griechenland!

 

Das könnte dich auch interessieren:

urlaub bkUrlaubsinfos zur Insel Kreta

regionenRegionen der Insel Kreta

strand bkStrände der Insel Kreta

wetter bkWetter auf der Insel Kreta

urlaub buchen   Lust auf die Insel Kreta bekommen?

    » Jetzt Preise vergleichen und günstig Urlaub buchen

mietwagen finden   Bereits einen Urlaub auf Kreta gebucht?

    » Nach günstigen Mietwagen suchen und buchen
 
 
 
Anzeige
 

Diese Artikel auf Amazon.de könnten Dich interessieren:

(* = Affiliate-Link im Rahmen des Amazon-Partnerprogramms. Nach dem Klick werden Sie zu Amazon.de weitergeleitet)

Travelite Koffer Orlando in schwarzTravelite Koffer
ORLANDO

Volumen: 37 Liter
Gewicht: 3,3 kg
Erhältich in 3 Farben

button

Geräumiger Premium Kulturbeutel zum AufhängenPremium Kulturbeutel
zum Aufhängen

Für Frauen & Männer
Waschtasche mit vielen Fächern
XXL-Kosmetiktasche mit Henkel

button

bite away  - Elektronischer Stichheiler gegen Juckreiz, Brennen, Schmerzen und Schwellungen bei Insektenstichenbite away -  elektronischer
Stichheiler

Gegen Juckreiz, Brennen, Schmerzen und Schwellungen
bei Insektenstichen (z.B. Mücken)

button