Regionen und Orte der Halbinsel Chalkidiki

Regionen und Orte der Halbinsel Chalkidiki

Chalkidiki ist nach dem Peloponnes die zweitgrößte Halbinsel Griechenlands und Teil der griechischen Region Makedonien. Chalkidiki wird unterteilt in die Regionen Kassandra, die touristisch beliebteste und bedeutendste, die Region Sithonia, die eher traditionell und wild erscheint und die Region Athos, die eine der Top-Sehenswürdigkeiten von Chalkidiki darstellt, im Grunde aber eine autonome Mönchsrepublik ist, die kaum Tourismus zulässt.

Kassandra - der erste Finger

Kassandra befindet sich im Westen von Chalkidiki und wird als der "erste Finger" der Halbinsel bezeichnet. Im Vergleich zu den beiden anderen Fingern, Sithonia und Athos, ist Kassandra eher vom Tourismus geprägt. Die Region zählt zu den beliebtesten Urlaubszielen der Halbinsel Chalkidiki und wird gerne auch von deutschsprachigen Urlaubern angesteuert. Ihre Beliebtheit hat die Region sicherlich auch ihrer Schönheit, den traumhaften Stränden und ihren Sehenswürdigkeiten zu verdanken, doch spielt auch der kontinuierliche Ausbau der touristischen Infrastruktur eine besondere Rolle.

In den schier unendlich wirkenden Küstenlinien Kassandras entstehen nach und nach immer mehr Hotelanlagen und generell entwickelt sich auch das Angebot an Unterkünften weiter. Viele regionale Orte und Dörfer haben sich an den steigenden Tourismus angepasst, weshalb Kassandra besonders für Pauschalurlauber zu empfehlen ist. Von gemütlichen und traditionellen Tavernen und Restaurant, bis hin zu Strand-Cafés und Bars, sowie Einkaufsmöglichen in örtlichen Mini- und Supermärkten, finden Urlauber alles, was für Verpflegung, Erholung und Unterhaltung notwendig ist.

Die Region Kassandra eignet sich für vielfältige Zielgruppen und stößt besonders auch bei Familien mit Kindern auf größte Beliebtheit. Die meisten der paradiesischen Strände Kassandras zeichnen sich durch klares und flach abfallendes Wasser aus und sind gut organisiert und verfügen über Liegen und Schirme, die von Bars und Tavernen der jeweiligen Strände vermietet werden.

Sithonia - Der zweite Finger

Die Region Sithonia auf Chalkidiki befindet sich zwischen den Halbinseln (Fingern) Kassandra und Athos und wird deshalb auch als der mittlere Finger von Chalkidiki bezeichnet. Im direkten Vergleich zur Nachbar-Halbinsel Kassandra, ist die Region um Sithonia noch weitestgehend touristisch unerschlossen, bzw. nicht so sehr entwickelt. Sithonia ist eher wild und naturbelassen und wird gerade deswegen auch besonders von Wanderern und Entdeckern geschätzt.

Die unberührte Region um Sithonia ist bekannt für ihre vielen, traumhaften Sandstrände und Buchten. Und obwohl man meinen mag, dass aufgrund der touristischen Unerschlossenheit auch die Strände von Sithonia im Sommer eher verlassen aufzufinden sein werden, wird man an vielen der Strände überraschend viele Menschen dort antreffen. Sithonia ist ein gern besuchtes Reiseziel für Individualtouristen. Zwar gibt es weniger Hotelanlagen, wie auf der benachbarten Halbinsel Kassandra, doch gibt es stattdessen eine hohe Anzahl an privat vermieteten Unterkünften, die einem zur Verfügung stehen. Es ist generell die Ursprünglichkeit Sithonias, die Individualreisende dorthin bewegt. Sie spiegelt sich in den traditionellen und malerischen Dörfern wider, in der Natur und überhaupt in der Mentalität und dem gastfreundlichen Wesen der Menschen aus Sithonia.

Wer einen Urlaub auf Chalkidiki plant und die Pauschalvariante bevorzugt, dem empfiehlt sich die Region Kassandra. Wer hingegen die Individualvariante eines Urlaubs bevorzugt, für den könnte Sithonia interessanter sein. Natürlich gibt es auch auf Kassandra viele unberührte Gegenden, die noch nicht touristisch erschlossen sind, so dass man entsprechend auch in Kassandra Individualreisen unternehmen kann, um von dort aus Chalkidiki auf eigene Faust zu erkunden.

 

 

Über den Autor:

fotoIch bin Christos. Autor dieses Beitrags und zugleich auch Gründer von Griechenland-Entdecker.de. Ich habe eine Leidenschaft für Griechenland, seine Kultur und Geschichte. Eine besondere Vorliebe habe ich für historische Hinterlassenschaften der antiken Griechen. Ich liebe es, in Griechenland vor Ort antike Ruinen und Tempel zu besichtigen und mehr über ihre jeweiligen Geschichten zu erfahren.

Interessante Themen zur Halbinsel Chalkidiki im Überblick:

urlaub bkUrlaubsinfos zur Halbinsel Chalkidiki

regionenRegionen der Halbinsel Chalkidiki

sehenswuerdigkeiten klSehenswürdigkeiten der Halbinsel Chalkidiki

strand bkStrände der Halbinsel Chalkidiki

Schau dir auch diese Beiträge an:

chalkidiki strand

Chalkidiki - Die Halbinsel im Norden Griechenlands

Die schönsten Strände von Chalkidiki

Sehenswürdigkeiten der Halbinsel Chalkidiki

anreise chalkidiki

Anreise auf die Halbinsel Chalkidiki

Ein Strand auf der Halbinsel Chalkidiki

Urlaub auf der Halbinsel Chalkidiki

Folge uns auf Instagram

 

Willst du einen Urlaub in Griechenland buchen?

 

Urlaubsangebote
durchsuchen
Du wirst zu unserem Partner Opodo.de weitergeleitet

 

Möchtest du einen Mietwagen für Griechenland buchen?

 

Mietwagenangebote
durchsuchen

Du wirst zu unserem Partner Check24 weitergeleitet


Diese Artikel auf Amazon.de könnten dich interessieren:

(* = Affiliate-Links im Rahmen des Amazon-Partnerprogramms. Nach dem Klick wirst du zu Amazon.de weitergeleitet und wir erhalten im Falle eines Kaufs eine Provision. Danke für deine Unterstützung.)

Mein erstes Erlebnistagebuch

button

Das Umdenken - Dein Denken beeinflusst dein Leben von Christos Farakos

button