Urlaub auf der Insel Lefkada (Lefkas)

Die griechische Insel Lefkada (auch bekannt als Lefkas) ist eine Insel der Ionischen Inselgruppe im Westen Griechenlands. In der direkten Nachbarschaft der Insel Lefkada befinden sich die Inseln Kefalonia und Ithaka. Lefkada ist keine Insel, die vom Massentourismus geprägt ist und entsprechend beschaulich geht es auf der Insel zu. Die etwa 354 km² große Insel mit ihren etwa 23.000 Einwohner wird unter Urlaubern als Geheimtipp gehandelt.

Traumhafte Strände und unverwechselbare Anblicke

Wer bereits einen Urlaub auf Lefkada verbracht hat, wird um die Vorzüge der Insel wissen. Einige der Strände Lefkadas zählen zu den schönsten im gesamten Mittelmeer. Hierzu zählt insbesondere der Strand Porto Katsiki, der umgeben ist von steilen und mächtigen Felswänden. Beeindruckend stehen sich die Farbspiele des Strandes gegenüber. Türkisblaues Wasser, steht im Kontrast zum weißen Sandstrand und den weiß-schimmernden Felswänden. Ein Traumstrand, dessen Anblick unverwechselbar ist und ein Anblick, den man nur selten im Leben zu Gesicht bekommt. Doch auch andere Strände der Insel Lefkas werden sie begeistern. So zum Beispiel die Strände Ammoglossa, Kathisma, Milos, Myli oder Pefkoulia, die größtenteils mit der blauen Flagge für ihre Wasserqualität ausgezeichnet wurden.

Ein Paradies für Surfer & Wassersportbegeisterte

Längst hat sich die Insel Lefkada (Lefkas) auch bei Wassersportlern herumgesprochen, die die Top-Spots der Insel zu schätzen wissen. Geradezu Windsurfing- und Kitesurfingbegeisterte kommen in bestimmten Gegenden der Insel auf ihre Kosten. Wer einen Urlaub auf Lefkada bucht und sich für Wassersport interessiert, sollte auf alle Fälle den Süden der Insel aufsuchen und genauer gesagt den Ort Vasiliki (griechisch: Βασιλική). Unter Surfern wird der Strand von Vasiliki sogar als eines der besten Surf-Reviere des Mittelmeeres gehandelt.

Raue Gebirgslandschaften treffen auf mediterrane Vegetation

Lefkada ist eine grüne Insel, die neben unverwechselbaren Stränden auch wunderbare Landschaften zu bieten hat. Im Frühling blüht die Insel auf und entbößt die volle Pracht ihrer mediterranen Vegetation. Besonders zu dieser Jahreszeit, aber auch in den frühen Herbstmonaten, eignet sich die Insel für schöne Wanderausflüge. Eines der beliebteren Ausflugsziele Lefkadas ist der kleine Wasserfall von Dimosari, welcher sich nur unweit der Stadt Nidri entfernt befindet. In den Hochsommermonaten, in denen die Temperaturen ihren Höchststand erreichen und stärkere Regenfälle ausbleiben, ist nicht mit so großen Wassermassen zu rechnen, so dass der Anblick eventuell ernüchternd sein kann. In jedem Fall aber ist der Weg zum Wasserfall einen Ausflug wert, wenn man dem Bachlauf mit seinem glasklaren Wasser folgt und ringsherum die schöne Natur und Umgebung als ständigen Begleiter um sich hat.

 

Über den Autor:

fotoIch bin Christos. Autor dieses Beitrags und zugleich auch Gründer von Griechenland-Entdecker.de. Ich habe eine Leidenschaft für Griechenland, seine Kultur und Geschichte. Eine besondere Vorliebe habe ich für historische Hinterlassenschaften der antiken Griechen. Ich liebe es, in Griechenland vor Ort antike Ruinen und Tempel zu besichtigen und mehr über ihre jeweiligen Geschichten zu erfahren.

Das könnte dich auch interessieren:

sehenswuerdigkeiten klSehenswürdigkeiten der Insel Lefkada (Lefkas)

Schau dir auch diese Beiträge an:

Sehenswürdigkeiten der Insel Lefkada (Lefkas)

Folge uns auf Instagram

 

Willst du einen Urlaub in Griechenland buchen?

 

Urlaubsangebote
durchsuchen
Du wirst zu unserem Partner Opodo.de weitergeleitet

 

Möchtest du einen Mietwagen für Griechenland buchen?

 

Mietwagenangebote
durchsuchen

Du wirst zu unserem Partner Check24 weitergeleitet


Diese Artikel auf Amazon.de könnten dich interessieren:

(* = Affiliate-Links im Rahmen des Amazon-Partnerprogramms. Nach dem Klick wirst du zu Amazon.de weitergeleitet und wir erhalten im Falle eines Kaufs eine Provision. Danke für deine Unterstützung.)

Mein erstes Erlebnistagebuch

button

Das Umdenken - Dein Denken beeinflusst dein Leben von Christos Farakos

button