Demeter - Göttin der Fruchtbarkeit

Demeter - Göttin der griechischen Antike

Göttin der Fruchtbarkeit

(griechisch Δήμητρα; im römischen Götterkult als Ceres bekannt)

Demeter war die Göttin der Fruchtbarkeit. Sie lehrte den Menschen den Ackerbau und trug Sorge für die Fruchtbarkeit der Erde, des Getreides und der Saat. Die Menschen der Antike beeteten sie deshalb auch für erttragreiche Ernten an. Als Tochter der Titanen Kronus und Rhea, war sie eine der Schwestern des Zeus, mit dem sie eine Tochter zeugte - Persephone. Diese gilt, ebenso wie ihre Mutter, als Fruchbarkeitsgöttin.

Anzeige

Mit Zustimmung des Zeus, wurde Persephone von Hades, dem Gott der Unterwelt, entführt und in sein Reich verschleppt. Nachdem Demeter darauf erzürnt reagierte und der Erde die Fruchtbarkeit entzog, um die Menschen aussterben zu lassen, lenkte Zeus ein und gab nach. Mit Hades beschloss er, dass ihre Tochter Persephone jedes Jahr acht Monate bei ihrer Mutter Demeter sein dürfe. Die restlichen vier Monate, wenn auf Erden der Winter einkehrt, sollte sie jedoch bei Hades in der Unterwelt verbringen.

 

Weiterführende Infos:

» Griechische Götter der Antike
» Geschichte Griechenlands

 

Diese Artikel auf Amazon.de könnten Sie interessieren:

(Nach dem Klick werden Sie zu Amazon.de weitergeleitet*)

Travelite Koffer Orlando in schwarzTravelite Koffer
ORLANDO

Volumen: 37 Liter
Gewicht: 3,3 kg
Erhältich in 3 Farben

button

Alzora Twist Push Up Bikini SetAlzora Twist
Bikini Set

Push Up Bikini
Verschiedene Farben
Verschiedene Größen

button

Bora Sportswear Badetuch mit integrierter Reißverschluss-TascheBora Sportswear
Badetuch

Integrierte Reißverschlusstasche
100% Baumwolle
140 x 80 cm

button

  pfeil obenzum Schließen auf den Button klicken

urlaub buchen iconNach günstigen Reiseangeboten suchen, z.B. für Chalkidiki, Kefalonia, Kreta, Korfu, Lefkada, Mykonos, Naxos, Peloponnes, Rhodos, Santorini oder Zakynthos.