GÜNSTIG URLAUB IN GRIECHENLAND BUCHEN
Die schönsten Reiseziele Griechenlands entdecken, z.B. Kreta, Korfu, Rhodos, Santorini oder Zakynthos

powered by CHECK24
 
strand auf der Insel Kreta in Griechenland

URLAUB IN GRIECHENLAND

Es gibt unzählig viele Gründe in Griechenland Urlaub zu machen. Griechenland zählt zu den beliebtesten Urlaubszielen, da es ein Land ist, das nicht nur ein angenehm warmes Klima vorzuweisen hat, schöne Strände, eine atemberaubende Natur und eine gute Küche, sondern besonders auch kulturell weit mehr zu bieten hat, als manch anderes Land der Welt.

ARCHÄOLOGIE, ANTIKE UND MYTHOLOGIE

mykene grabeingang peloponnesWer hat nicht von den legendären Kriegern des antiken Spartas gehört mit seinen 300 Kriegern, die gegen die Perser aufmarschierten. Wer hat nicht von Herkules gehört, dem starken und unbezwingbaren Halbgott. Diese und so viele weitere Erzählungen aus der Geschichte Griechenlands und der griechischen Mythologie sind fast immer mit all den antiken Ausgrabungen verbunden, die es in Griechenland zu entdecken gibt. Jede archäologische Ausgrabung antiker Zeiten erzählt eine eigene Geschichte und gemeinsam bilden viele der Entdeckungen Parallelen zueinander, womit sich ein Netz aus Geschichten, Legenden und Mythen bildet. In Griechenland Urlaub zu machen kann ein großes Abenteuer bedeuten, wenn man denn Gefallen an der griechischen Antike findet und all die beeindruckenden und imposanten Monumente und Überreste jener Zeiten zu schätzen weiß. Viele interessante Städte der Antike, wie bspw. Mykene, Korinth, Olympia, Delphi oder Epidauros zeugen noch heute mit ihren imposanten Bauwerken, Theathern, Palästen und religiösen Kultstätten von  Hochkulturen, die mit ihren Hinterlassenschaften die Jahrtausende überdauern konnten. Wer also im Urlaub auch kulturell etwas erleben möchte, der wird mit Griechenland als Urlaubsziel sicherlich nichts falsch machen.

Weitere interessante Informationen zu Sehenswürdigkeiten Griechenlands gibt es hier:
Zu den Sehenswürdgkeiten Griechenlands

FÜR JEDEN URLAUBSTYPEN DAS RICHTIGE

Besonders Wanderer und Entdecker werden Griechenland als Urlaubsland zu schätzen wissen, auch wenn nicht jede Jahreszeit zum Wandern geeignet ist. Wer im Frühling anreist, in den klimatisch milderen Monaten April Mai, bzw. auch Anfang bis Mitte Juni, der wird ein optimales Wanderwetter vorfinden. In diesen Monaten, in denen es nicht zu heiß und nicht zu kalt zum entspannten Wandern ist, werden Urlauber zudem noch die blühende Natur Griechenlands erleben können. Im Hochsommer, wenn es in weiten Teilen Griechenlands sehr heiß wird und die Landschaften vertrocknen, macht auch das Wandern etwas weniger Spaß, da es aufgrund der Hitze anstrengender wird. Die spätsommerlichen Monate sind allerdings dafür wieder sehr gut geeignet.

Nicht nur Wanderer, sondern auch Wasserratten werden in Griechenland einen rundum gelungenen Urlaub verbringen können. Wer sich für Wassersport, wie Kiten oder Surfen interessiert, wird besonders auf den Inseln Griechenlands gute Gelegenheiten dazu finden. Viele Inseln der Inselgruppe Dodekanes oder bspw. auch der Kykladen eignen sich sehr gut dafür, da sie über einem Menge Spots verfügen.

Besonders auch Familien mit Kindern wissen um die Vorzüge eines Griechenland-Urlaubs. Auf touristisch erschlossenen Inseln, wie bspw. der Insel Kreta im Süden Griechenlands oder aber auch der Insel Rhodos im Südosten, kann man in den vielen Hotels und Resorts wunderbare Pauschalurlaube verbringen.

DIE BESTEN REISEZEITEN FÜR EINEN GRIECHENLAND-URLAUB

Es gibt in Griechenland in etwa 300 Sonnentage im Jahr. Einer der Gründe, weshalb es jährlich tausende Besucher für einen Urlaub nach Griechenland zieht. Während die Sommermonate für einen Strandurlaub prädestiniert sind, wird man auch im Frühling und Herbst schöne Urlaube verbringen können. Geradezu in den Frühlings- und Herbstmonaten, wenn die Temperaturen gemäßigter sind als in den heißen Sommermonaten, zieht es bevorzugt Wanderer und Entdecker nach Griechenland.

Der heißeste Monat des Jahres ist der August. Wer die meiste Zeit des Urlaubs gerne am Strand verbringt, für den lohnt sich der August, da auch die Wassertemperaturen am wärmsten sind und optimal zum Baden temperiert. Bevorzugt man eher kulturelle Aspekte, um ausgiebig all die Sehenswürdigkeiten Griechenlands zu erkunden, so könnte von einem Urlaub im August abzuraten sein, da die Hitze das Erkunden zum mühsamen Kraftakt machen kann. Dies ist allerdings Ansichtssache und hängt von den Vorlieben eines jeden Einzelnen ab.

Juni oder September sind jedenfalls optimal für allerlei Gelegenheiten. Ob du nun Sehenswürdigkeiten erkundest, am Strand faullenzt, durch die Berge wanderst oder durch die Museen, Städte und Dörfer tingelst. Von Mai bis Oktober gibt es generell viel Sonne, ein warmes Klima und eine teils angenehm warme Wassertemperatur, die zum ausgiebigen Baden einlädt.

urlaub buchen   Lust auf einen Urlaub in Griechenland bekommen?

    » Jetzt Preise vergleichen und günstig Urlaub buchen

mietwagen finden   Bereits einen Urlaub in Griechenland gebucht?

    » Nach günstigen Mietwagen suchen und buchen

Diese Artikel auf Amazon.de könnten Sie interessieren:

(Nach dem Klick werden Sie zu Amazon.de weitergeleitet*)

Travelite Koffer Orlando in schwarzTravelite Koffer
ORLANDO

Volumen: 37 Liter
Gewicht: 3,3 kg
Erhältich in 3 Farben

button

Alzora Twist Push Up Bikini SetAlzora Twist
Bikini Set

Push Up Bikini
Verschiedene Farben
Verschiedene Größen

button

Bora Sportswear Badetuch mit integrierter Reißverschluss-TascheBora Sportswear
Badetuch

Integrierte Reißverschlusstasche
100% Baumwolle
140 x 80 cm

button

  pfeil obenzum Schließen auf den Button klicken

urlaub buchen iconNach günstigen Reiseangeboten suchen, z.B. für Chalkidiki, Kefalonia, Kreta, Korfu, Lefkada, Mykonos, Naxos, Peloponnes, Rhodos, Santorini oder Zakynthos.